18-05-2017 | Enexis Battle


Enexis Battle

Als die Frage im internen Netzwerk kam, ob jemand Sinn und Zeit hatte, während einer Veranstaltung Fotos zu machen, war mein Interesse geweckt.

Die Veranstaltung namens Enexis Battle fand von 10:00 bis 18:00 Uhr in Arnheim statt. Nicht in Assen nebenan, sondern eine schöne Herausforderung!

Nachdem eine Reihe von Fragen beantwortet wurden, meldete ich mich als Fotograf an.
Durch einen Kollegen aus einer anderen Branche, in der ich arbeitete, hörte ich, dass bekanntere Kollegen zu erwarten waren. Es ist schön, es wieder zu sehen.

 

Die Enexis-Schlacht

Einmal drinnen, finde ich die alten Kollegen eher wie die Organisation. Nach einem Chat melde ich mich bei meinem Kontakt der Organisation und ich werde herumgeführt. Großer Saal, Theater und ein kleiner Raum für die Jury. Glücklicherweise ist das nicht so schlimm. Der Anfang des Tages ist die Meute, die entlang geht. Nach der Einführung im Theater werden alle in acht Gruppen zwischen dem Hauptsaal eingeteilt. Hier bleiben sie bis zur Pause, das schafft mir etwas Ruhe. Die Organisation hat auch ein Filmteam organisiert und wir geben uns gegenseitig die Momente. Hin und wieder schauen wir uns an, um zu sehen, ob wir nicht im Bild des anderen sind, aber das geht den ganzen Tag sehr gut.

Enexis Battle

Sie kommen aus einer Schule mit audiovisueller Ausbildung und sind von der Aufgabe sehr begeistert. Normalerweise bekommen nur die Drittklässler die Möglichkeit, aber wegen der Prüfungswoche konnte dies nicht und die Frischlinge wurden angesprochen. Sie sehen einen solchen ganzen Tag für einen Firmenrekord als großen Auftrag. Wenn mehr dieser Tage organisiert werden, würden sie gerne wiederkommen. Lernen in der Praxis, wie schön es sein kann.

Enexis Battle, Vernetzung

In der Pause wurde ein Netzwerkspiel entwickelt. Ich esse die leckeren Sandwiches, spreche mit den ehemaligen Kollegen, drehe mein Glas Orangensaft zurück und fahre wieder mit der Kamera zur Arbeit. Die Gruppe, die die meisten Farben ausgetauscht hat, erhält zusätzliche Zeit für ihre Präsentation. Jeder geht durcheinander und sucht nach verschiedenen Arten von Tickets. Wenn nach der Pause die Wertung beginnt, wird es richtig hektisch.

Die acht Gruppen sind in zwei Gruppen zwischen den Richtern aufgeteilt. Die eine Hälfte der Jury ist im Theater und die andere Hälfte in einem kleineren Raum. Die Räume liegen nicht nebeneinander, sondern sind durch die Haupthalle getrennt. Am Anfang gehe ich aus dem kleinen Raum, durch den Hauptsaal, die Treppe des Theaters hinunter, um zur Gruppe zu gelangen. Und leise zurück in den kleinen Raum, wo die nächste Präsentation bereits im Gange ist. Nicht nur ich, sondern auch ein Fotograf und Filmcrew von der Schule. Irgendwann beschließen wir, uns als Fotografen aufzuspalten. Ich im Theater und sie im kleinen Raum. Auf diese Weise stören wir die Gruppen weniger.

Enexis Battle

Das Theater ist dunkler. Ich muss meine Kamera hart arbeiten, um etwas anständiges herauszuziehen, und es ist nicht wirklich bekannt dafür. Mit der Software wird dies danach hoffentlich ziemlich poliert sein, aber ich stoße jetzt zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit auf die Einschränkungen. Ich werde mehr über eine Vollbildkamera nachdenken müssen. Es eignet sich besser für Situationen mit schwierigen Lichtverhältnissen. Meine Linsen sind jetzt auf dem Niveau, so kann mich nicht aufhalten. Strafrechtlich verfolgt werden.

Enexis Battle, der Gewinner

Die Juroren kommen zusammen, wenn alle Präsentationen waren und müssen 2 Gruppen auswählen, die ins Finale gehen. Die beiden übrigen Fraktionen stellen ihre Idee noch einmal vor, aber für alle Richter. Die Jury nimmt sich die Zeit und stört mich nicht, dass ich um sie herumgehe, um ein paar Fotos zu machen. Wenn sie einen Gewinner gekürt haben, gehe ich zurück ins Theater und nehme meine Position auf der Bühne ein.

Nach der Bekanntgabe des Siegers ertönt Applaus und der Pokal wird überreicht. Die Geschäftsführung wird die vorgebrachten Ideen ernsthaft auf greifen. Als Dankeschön erhalten die Juroren einen Blumenstrauß. Sie haben mich auch nicht vergessen, ich kann damit nach Hause kommen. Darüber hinaus gibt es einen Gutschein von Bol.com, der immer nützlich ist.

Enexis Battle, es ist vorbei

Enexis Battle Organisation InstagramEs folgt ein Drink in der Haupthalle mit Bitterbällen, um den erfolgreichen Tag mit allen in aller Ruhe zu besprechen. Ich werde noch ein paar Bilder schießen und dann alles aufstellen. Es war gut. Am Ende sind die Organisation und ich die einzigen, die übrig geblieben sind.

Das Gruppenfoto wurde bereits gemacht, das ich später auf dem eigenen Instagram-Account finde, wo Enexis einen Blick hinter die Kulissen der Erfahrungen mehrerer Kollegen zeigt. Wir lassen den Platz hinter uns und gehen in eine andere Richtung nach draußen.

Eine Weile danach sehe ich eine Nachricht im Internet mit drei Bildern, die von mir aufgenommen wurden. Das ist schön, wieder zu sehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.